3. November 2015

Sippe Pirol

“We travel, some of us forever, to seek other places, other lives, other souls.”     Anais Nin

DIE WELT ENTDECKEN.

IMG_3778_ps-1

Von Zuhause weg sein. Abenteuer erleben. Nachts am Lagerfeuer sitzen und in die Sterne schauen. Morgens die Sonne aufgehen sehen. Ein Mal weg kommen von Instagram und YouTube und selber das erleben, was man immer bei Anderen sieht.

 Screenshot (34)

Zwischen den Wochenendaktionen, Lagern und Fahrten treffen wir uns immer Mittwochs um 18.00 -19.30 .  Dann Kochen wir manchmal zusammen, Basteln oder Spielen etwas und haben einfach Spaß.

Unsere Altersspanne ist zwischen 12 und 14 Jahren.

                                                                                                            

Der Name „Pirol“ kommt von dem Singvogel Pirol, den wir als unser Sippentier ausgesucht haben. Traditionell wird bei uns Pfadfindern aus dem Ortsring Weiler für die Mädchen ein Singvogel der Sippenname.